Weingut

Landschaft aus sanften Hügeln. Manchmal, wenn die Sonne die Weinberge in ein fast unwirkliches Abendlicht taucht, sagen die Leute, die Südsteiermark sei ein magische Landschaft. Für uns ist diese Landschaft die Heimat, aus der wir Kraft und Motivation schöpfen. Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des

südsteirischen Weinlands liegt unser Weingut an der Südsteirischen Weinstraße bei Ratsch. In diesem alpin- mediterranen Klima mit seinen starken Temperaturwechseln zwischen Tag und Nacht gedeihen Weine mit unverwechselbarer Identität und Fruchtigkeit.



Die Familie

Für Jungwinzer Mathias Maitz, Absolvent der Weinbaufachschule Silberberg im nahe gelegenen Leibnitz, und seinen Vater Helmut Maitz ist der Weinanbau eine Berufung. „Erst die Liebe zur Arbeit ist es, die das Besondere schafft“, sind beide überzeugt. „Der Muschelkalkboden und eine besondere Sorgfalt

bei Rebschnitt und Laubarbeit sind dafür verantwortlich, dass die Traube einen besonderen Wein hervorbringt, der vielen Menschen mundet.“ Ich spüre die Leidenschaft zur Arbeit und zur Natur, als mir Helmut Maitz und sein Sohn, Mathias Maitz in aller Ruhe das Besondere ihrer Weine näher bringen.